fbpx

PRP-TECHNIK

Es liefert erfolgreiche Ergebnisse bei der Haarbehandlung mit der PRP-Technik. Es wurde festgestellt, dass die Patienten besonders bei Haarausfall sehr wirksame Ergebnisse hatten. Während des PRP-Verfahrens wird das eigene Blut des Patienten abgenommen und durch ein Gerät geleitet. Hier wird der als Fibroblast bezeichnete Teil, der die Wurzeln versorgt, die Entwicklung fördern, getrennt und in den verschütteten Bereich injiziert. Diese Methode ist besonders wirksam bei genetischen Freisetzungen. Haarmesotherapie kann auch in Kombination mit PRP für Menschen mit genetischer Verschüttung angewendet werden.